German

Willkommen an der Universität Aarhus

Die Universität Aarhus ist eine im Jahr 1928 gegründete junge, moderne Universität. Sie entwickelte sich zu einer führenden Universität für freie Forschung von internationaler Reichweite im gesamten Forschungsspektrum.

 

Mit über der Hälfte ihrer 40.000 auf Master- oder Ph.D.-Ebene eingeschriebenen Studenten zählt die Universität Aarhus zu den Hochschulen. Heute sind über 12 Prozent unserer Studenten internationaler Herkunft. Sie repräsentieren mehr als 120 Nationalitäten.

 

Als Student an der Universität Aarhus werden Sie Teil eines internationalen Studium-Umfeldes das von ausgezeichneter Forschung und Innovation gekennzeichnet ist. Wir fördern kritisches Denken und aktives Lernen und sind davon überzeugt, dass Ihnen ein Abschluss der Universität Aarhus eine großartige Grundlage für die zukünftige internationale Karriere, sei es in der Forschung, der Industrie oder im öffentlichen Bereich, bietet.

WESHALB DIE ENTSCHEIDUNG FÜR DIE UNIVERSITÄT AARHUS?

Top-100-Universität

Die Universität Aarhus wird durchgehend als eine der weltweiten Top-Universitäten geführt. 2014 wurde sie in der Shanghaier Rangliste als Nr. 74 und in der QS World University Rangliste als Nummer 96 eingestuft.

 

Studiengänge in Englisch

Die Universität Aarhus bietet über 60 vollständige Studiengänge auf Bachelor- und Master-Ebene in Englisch an. Darüber hinaus sind alle Ph.D.-Studiengänge in Englisch.

 

Forschungsbasierende Lehre

An der Universität Aarhus lehren aktive Forscher, und der Unterricht findet in einem zwanglosen Rahmen statt. Alle Studiengänge sind tief in der Forschung verwurzelt und werden ständig überprüft, um höchstem nationalen und globalen Standards zu entsprechen.

 

Internationale Zulassung

Die School of Business and Social Sciences (BSS) der Universität Aarhus ist von  AACSB, AMBA und EQUIS für die schulische Kern-Geschäftstätigkeit offiziell zugelassen. Das heißt, BSS ist eine Drei-Kronen akkreditierte betriebswirtschaftliche Fakultät.

 

Günstiges Schulgeld

Bürger der EU, EEA und der Schweiz sind vom Schulgeld befreit. Für alle schulgeldpflichtigen Studenten werden die Gebühren jährlich festgelegt und sind online nachzusehen.

 

Englisch – kein Problem

Die Dänen wurden kürzlich zu den am besten Englisch sprechenden Nicht-Muttersprachlern weltweit gekürt, somit ist es für internationale Studenten sehr einfach, sich in Dänemark auch ohne Dänisch-Kenntnisse zu bewegen.

 

Sicher, ruhig, auf Augenhöhe

Dänemark wird allgemein als einer der global lebenswertesten Plätze genannt. Es verfügt entsprechend der OECD über die weltweit höchste Einkommens-Parität.  

 

Eine internationale Universität

Über 12 Prozent der Studenten der Universität Aarhus sind internationaler Herkunft und repräsentieren mehr als 120 Nationalitäten.

 

Professioneller Service und professionelle Leitung

Das Internationale Zentrum bietet sowohl ein vollständiges Einführungs- und Einstiegsprogramm als auch professionelle Unterstützung und Anleitung während Ihrer gesamten Zeit an der AU an.

 

Karriereberatung und Job-Datenbank

Die AU bietet kostenlose Karriereberatung und eine kostenlose Job-Datenbank für internationale Master-Studenten und Absolventen an. 

 

Das Aufenthaltsgenehmigungs-System

Die Aufenthaltsgenehmigung für die Absolvierung eines Hochschulstudiums in Dänemark ist weitere sechs Monate nach dem Hochschulabschluss gültig, so dass die Absolventen Zeit für die Arbeitssuche in Dänemark haben.

LEBEN IN DÄNEMARK

Leben in Dänemark

Im südlichsten Teil Skandinaviens gelegen, ist Dänemark Europas Tor in die nordische Region. Dänemark ist ein sehr sicheres und ruhiges Land mit niedriger Kriminalitätsrate. Die Dänen sind entspannte, legere und häufig ironische Menschen. ‘Hygge’ – bringt die Menschen dazu, sich zu Hause zu fühlen – ist ein essentieller Teil des Lebens. Vielleicht ist das der Grund dafür, dass die Dänen häufig als die glücklichsten Menschen der Welt bezeichnet wurden. Der überwiegende Teil der Dänen verfügt über gute Englischkenntnisse, deshalb werden Sie die Kommunikation in Dänemark als leicht empfinden, selbst wenn Sie Dänisch nicht beherrschen.  

 

Lebenshaltungskosten

Der Lebensstandard ist hoch und die Wirtschaft floriert über dem europäischen Durchschnitt. Deshalb sind die Kosten für Unterbringung, Lebensmittel und Fortbewegung in Dänemark im Vergleich zu anderen Ländern relativ hoch. Daraus resultierend sind die Gehälter und Promotions-Stipendien entsprechend hoch, und viele Dienstleistungen wie medizinische Versorgung sind gebührenfrei. 

 

Preisbeispiele:

Unterkunft/Miete:      EUR 320 - 600/Monat
Nahrungsmittel und 
tägliche Ausgaben: 

EUR 200 - 350/Monat

Busfahrkarte:            

EUR      2,70 pro Fahrt

EUR   19 pro10er-Karte

Versicherung

(Unfall und Hausrat):

EUR 270/Jahr            

Geschätzte durchschnittliche 
Ausgaben pro Monat            

EUR 600 - 950

1 Euro = DKK 7,45 

Das Leben in Aarhus

Der Haupt-Campus der Universität befindet sich im Zentrum von Aarhus. Aarhus ist eine dynamische Stadt auf Dänemarks Halbinsel Jütland. Von hier aus sind der Strand, Hafen und Wald mit dem Fahrrad in 15 Minuten zu erreichen.

 

Mit einer Top-100-Universität direkt im Herzen der Stadt, wimmelt es in Aarhus nur so vor Studierwilligen, die ihren Aufenthalt auch genießen möchten. Die Stadt verfügt über ein vielfältiges auf die Studenten zielendes Angebot. Konzerte, Museen, Nachtleben und Einkauf (wie auch Studentenheime) sind bequem zu Fuß zu erreichen.

 

Während unseres alljährlich stattfindenden Spot Festivals werden über 130 Newcomer Bands der Öffentlichkeit vorgestellt, während hingegen das dreitägige Northside Festival die bekanntesten Künstler alternativer Musik vorstellt. Das Kunstmuseum ARoS zeigt bahnbrechende Arbeiten von einigen der weltweit progressivsten Gegenwartskünstler. Und Shopping gilt als bestes Skandinaviens.

 

Das neue städtische Hafenviertel-Projekt hat überwältigende neue Unterkünfte und dynamische Mehrzweckräume im alten Hafenbereich geschaffen, während die Fertigstellung von Nordeuropas größtem Krankenhaus kurz bevorsteht.

 

Aarhus: jung und gut ausgebildet

30 Prozent der Stadtbevölkerung ist zwischen 20 und 34 Jahre alt

33 Prozent besitzen eine Hochschulausbildung

50.000 sind Studenten

 

Einige der Studiengänge der AU für Geschäftsentwicklung, Technologie und Pädagogik  finden außerhalb von Aarhus statt. Lesen Sie mehr über unsere Standorte in Herning und Kopenhagen (Emdrup) unter (http://studieguide.au.dk/en/living-indenmark/)

DAS STUDIUM IN DÄNEMARK

DAS STUDIUM IN DÄNEMARK

 

Abschluss-Struktur

Die Studiengänge an allen dänischen Universitäten sind forschungsbasierend, analytisch und theoretisch. Sie vermitteln sowohl eine umfassende akademische Grundlage als auch die Möglichkeit zur Spezialisierung. Die Abschluss-Struktur steht in direktem Zusammenhang mit dem Bologna-Verfahren und basiert auf drei Hauptstufen: Bachelor-, Master- und Ph.D.-Abschluss.

 

An der Universität Aarhus wird besonders qualifizierten Studenten die Möglichkeit eingeräumt, mit ihrer Promotion zu beginnen bevor sie ihren Abschluss als Master abgelegt haben. Neben dem traditionellen Drei-Jahres-Ph.D.-Studiengang, der nach dem Masters Level beginnt, besteht die Möglichkeit des Zugangs zu einer Vielzahl attraktiver vier- und fünfjähriger Ph.D.-Studiengängen, sowohl ein Jahr während des Master-Studiums (das 4+4 Modell) als auch sofort nach dem Bachelor-Grad (das 3+5 Modell).

 

Lern- und Lehrumfeld

Der Unterricht an der Universität Aarhus ist allgemein um Vorlesungen, Seminare, projektorientierte Arbeit, praktische Anwendungen und - für einige Studenten – Laborklassen strukturiert. Von den Studenten wird die Teilnahme an akademischen Diskussionen während des Unterrichts erwartet.

Als Student in Dänemark werden Sie Studenten zentriertes Lernen und offene Diskussionen während des Unterrichts sowie enge Zusammenarbeit zwischen den Studenten und Lehrern erleben.

 

Ph.D. Studiengänge an der Universität Aarhus

Eine anspruchsvolle Universität

Als erste dänische Universität, die Studenten vor dem Master-Abschluss zu Ph.D.-Studiengängen zulässt, arbeitet die AU traditionell mit talentierten Studenten frühestmöglich nach dem Bachelor-Abschluss. Diese Flexibilität – und die Tastsache, dass der Unterricht in Englisch abgehalten wird – macht die Ph.D.-Studiengänge der AU für junge Talente sehr attraktiv. Derzeit sind rund 1.800 Ph.D.-Studenten, von denen ca. 25 Prozent internationaler Herkunft sind, an der AU eingeschrieben.

 

Die vier Schulen der AU für Ph.D.-Absolventen bieten Ph.D.-Forschern eine Unterstützungsbasis, die Zugang zu konzentrierten Netzwerken ermöglicht und hilft, ihre Arbeit international auszubauen und zu verbessern. Mit Hilfe dieses Fördersystems haben junge Forscher internationale Anerkennung erzielt und sind in attraktive Positionen an internationalen Universitäten und in Unternehmen umgewechselt.

 

Fokussierte Talentförderung

Die Talentförderung ist neben Ausbildung, Forschung und Wissensaustausch eine der vier Kernaktivitäten der AU. Um junge Talente zu gewinnen und zu behalten bietet die AU bestmögliche Forschungseinrichtungen, Zusammenarbeit mit den führenden Forschern der betreffenden Gebiete und attraktive Arbeitsbedingungen.

 

Attraktive Arbeitsbedingungen

Ph.D.-Studenten an der AU sind nicht Doktoranden sondern Nachwuchskräfte der Fakultät. Junge Forscher erhalten ein Gehalt, eine Rente und Erziehungsgeld, außerdem haben sie Mitspracherecht bei Institutssitzungen.

 

Als junger Forscher an der Universität Aarhus nehmen Sie hochmoderne Einrichtungen und Laboratorien, eine forschungsbasierte Einstellung zu allen Aktivitäten, eine dynamische Studienumgebung und eine starke Tradition multidisziplinärer Forschung – zum Beispiel in einem unserer 30 großen Forschungszentren - wahr.

 

Unsere Ph.D.-Studenten bestätigen, dass sie speziell die hohe Qualität der Forschung, die freundliche Atmosphäre und die attraktiven Arbeitsbedingungen an der Universität Aarhus schätzen. Lesen Sie mehr unter: talent.au.dk/phd